Digitale-Schließsysteme-SYSCON

LogiScan – Modul Verladung


Das LogiScan Modul Verladung bietet eine zuverlässige Lösung bei der Zuordnung der zu verladenden Packstücke der Warenausgangsaufträge, zu dem entsprechenden Spediteur mit dem sie verladen wurden. Jeder Scan wird dokumentiert und in Echtzeit an das angebundene WMS gesendet. Neben dem Zeitstempel der Scannung können die LKW-Daten wie, z.B. LKW-Kennzeichen oder Brückennummer, an das WMS übermittelt werden.

 

Direktverladung

Mit der Funktion Direktverladung können kompletten Touren und der zugeordneten Warenausgangsaufträge verladen werden. Zuerst wird die Tour gescannt, danach wird das LKW-Kennzeichen eingegeben/gescannt, dann werden die einzelnen NVE’s (SSCC) zur Verladung gescannt.

 

Sammelgutverladung

Mit der Funktion Sammelgutverladung kann eine automatische Generierung einer Tour und scannen beliebig vieler Warenausgangsaufträge für die Verladung erfolgen. Zuerst wird das LKW-Kennzeichen eingegeben/gescannt, danach wird das Tor gescannt, dann die Tour, dann werden die einzelnen NVE’s (SSCC) zur Verladung gescannt.